Teilsorgerecht wegen Verletzung der Aufsichtspflicht entziehen. [Gelöst]

00071 77 Beiträge Donnerstag Mai 2, 2013Mitglied seit: Juli 20, 2015 Zuletzt online: - 4. April 2014 um 10:43 - Letzte Antwort: hicham.Sahline 91 Beiträge Donnerstag April 12, 2012Mitglied seit: Juni 30, 2014 Zuletzt online:
- 21. April 2014 um 11:11
Kann man wegen Verletzung der Aufsichtspflicht angeklagt werden? Mein Sohn hat sich die Finger im WC- Raum mit meiner Rasierklinge geschnitten.und meine Ex-Frau will mir das Teilsorgerecht wegen Verletzung der Aufsichtspflicht entziehen.Hat sie Chancen für?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

hicham.Sahline 91 Beiträge Donnerstag April 12, 2012Mitglied seit: Juni 30, 2014 Zuletzt online: - 21. April 2014 um 11:11
0
Danke
Ihre Ex- Frau kann sie es abschminken, den Gerichtsprozess deswegen in den Weg zu leiten bzw. den zu gewinnen. Es gibt keine Verletzung der Aufsichtspflicht in einer vertrauten und abgeschlossenen Wohnung . Siehe dazu das Urteil vom 04.03.2011, Az. 104 C 444/10
Antwort von hicham.Sahline kommentieren