Umzug des Vaters nach Wolke Sieben

Beiträge
21
Mitglied seit:
Freitag November 2, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 9, 2014
- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1385
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
- 4. April 2014 um 18:28
vor paar Tagen ist mein Vater in den siebten Himmel umgezogen. Sterbeurkunde habe ich ausgestellt bekommen. Beim Bestattungshaus war ich auch . Aber die Leute wollen dort erst ihr Himmel haben. lebe jedoch vom Hartz-IV. Mittellos. Jugend;und habe keine Ahnung wie ich meinen Vater beisetzen lassen kann.
Ich habe echt keine Ahnung.
für jeden Rat danke ich euch schon mal.
Antworten
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
1385
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
178
0
Danke
Mein Beileid... Tipps in Bezug auf den Behördengang kannst du dem diesem Text entnehmen.

Was Bestattungskosten angeht, musst du so schnell wie möglich das Sozialamt einschalten und Übernahme der Bestattungskosten beantragen.
Hast du keine Angehörige / Geschwister / Verwandte, die in der gesetzlichen Reihenfolge für die Bestattung sorgen müssen? Was wurde dir denn genau im Bestattungsinstitut gesagt ?
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren