Ohne Auto- Führerschein aber 1Punkt in Felsenburg! [Gelöst]

Melden
-
 INES NASNOUSSA -
hallo zusammen, mal angenommen , man sündet beim Fahrrad Fahren und ja würde ihm ein 1Punkt in Felsenburg abgezogen. nehmen wir das an! doch der Typ hat er keinen Auto-Führerschein .... Noch nicht ... was wird dann passieren? Wird er Geld stattdessen zahlen oder wie lauft das?

1 Antwort

Message postés
249
Date d'inscription
Montag März 30, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
209
Man muss keinen Führerschein besitzen um Punkte in Flensburg zu sammeln.

So lange man anschließend keinen Führerschein machen will, ist das nicht weiter schlimm. Irgendwann verjähren die Punkte.

Probleme kann es geben, wenn man einen Führerschein machen will und Punkte hat. Die Fahrerlaubnisbehörde überprüft die Zuverlässigkeit jedes Führerscheinbewerbers. Viele Punkte in Flensburg sprechen gegen die Zuverlässigkeit. In Extremfällen muss man seine Zuverlässigkeit sogar mit einem medizinisch-psychologischen Gutachten nachweisen.

achsooooooooooo okkkkk. danke der schnellen Antwort Herr Perr_M :... Und wissen Sie eventuell , wann die Punkte verjähren werden , wenn man betrunken beim Radfahren erwischt wird? Bloed von mir ich weiß, aber es ist passiert^^^^^
Message postés
249
Date d'inscription
Montag März 30, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
209 > INES NASNOUSSA
Es gelten folgende Tilgungsfristen.

Eintragungen (Ordnungswidrigkeiten) mit 1 Punkt: Verjährung erfolgt nach 2,5 Jahren

Eintragungen (Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten) mit 2 Punkten: Verjährung erfolgt nach 5 Jahren

Eintragungen (Straftaten) mit 3 Punkten: Verjährung erfolgt nach 10 Jahren.

nur so nebenbei: Es kann einem unter Umständen sogar das Fahren mit dem Fahrrad und anderen fahrerlaubnisfreien Fahrzeugen verboten werden

vielen Dank:))

schönen Abend noch wünsche ich Ihnen:))))