Mann hat sich getrennt, aber hat noch Wohnungsschlüssel

VERENA - 24. November 2015 um 11:00 - Letzte Antwort: Nasti90 21 Beiträge Freitag Dezember 11, 2015Mitglied seit: Dezember 17, 2015 Zuletzt online:
- 11. Dezember 2015 um 16:23
Guten Tag,


Hallo jetzt schreibe ich hier mal...
Mein Mann (3 Monate verheiratet) hat mich und unsere Tochter am Mittwoch den 18 verlassen ist einfach gegangen und hat uns hier sitzen lassen in unseren gemeinsamen Wohnung da ich nur teilzeit arbeiten bin kann ich mir die Wohnung nicht leisten und muss hier raus habe von Amt eine 6 monatige Frist bekommen und es wäre denn meine Wohnung da sie für mich zählen. Jetzt zum Problem er hat den Schlüssel noch und kommt und geht wie es ihn passt er lässt mich hier mit allem alleine sitzen
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Antworten
Frollo 42 Beiträge Freitag November 13, 2015Mitglied seit: Januar 28, 2016 Zuletzt online: - 25. November 2015 um 10:52
0
Bewertung
Hallo,

erst mal tief durchatmen. Und dann zum Anwalt gehen und alle Unterlagen mitnehmen. Wer hat den Mietvertrag abgeschlossen? Welches Amt, das Wohnungsamt?

Ansonsten: Scheidung vorbereiten und Unterhalt anfordern!

Gruß,
Frollo
Antwort von Frollo kommentieren
Costard79 77 Beiträge Donnerstag September 3, 2015Mitglied seit: Februar 11, 2016 Zuletzt online: - 9. Dezember 2015 um 16:28
0
Bewertung
wenn er die wohnung noch nutzt, muss er auch weiterhin dafür zahlen. wenn die wohnung beim vermieter auf euch beide läuft. läuft sie nur noch auf dich, kannst die herausgabe des schlüssels verlangen.
Antwort von Costard79 kommentieren
Nasti90 21 Beiträge Freitag Dezember 11, 2015Mitglied seit: Dezember 17, 2015 Zuletzt online: - 11. Dezember 2015 um 16:23
0
Bewertung
Das hört sich echt unschön an. Will dein Mann denn die Wohnung behalten? Wenn ihr beide als Mieter eingetragen seid, müsst ihr sie auch zusammen kündigen, sonst wäre es nicht wirksam. Nur deinen Anteil für die Wohnung zahlen, darfst du auf jeden Fall nicht.
Antwort von Nasti90 kommentieren