Unitymedia stornieren [Gelöst]

Beiträge
2
Mitglied seit:
Freitag Januar 22, 2016
Zuletzt online:
Januar 28, 2016
- 22. Januar 2016 um 14:58 - Letzte Antwort:
Beiträge
459
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
November 20, 2018
- 13. September 2018 um 06:47
Hallo,
hab mal ein großes Problem. Mein man hat gestern Abend in Shop ,ein Telefon und Internet Anschluss bei Unitymedia bestellt. Heute bin ich in Shop gegangen und gesagt dass ich diese Bestellung stornieren/widerrufen möchte. Geht aber nicht. Wie ist das möglich, dass ich mein Bestellung nicht stornieren kann? Die ganze Geräte kommt erst ende Januar.Wenn ich das Paket mit Geräte ablehne wird mein Bestellung/Vertrag storniert?

Danke in voraus.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
459
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
November 20, 2018
Geändert von SilkeCCM am 13.09.2018 06:49
2
Danke
Hallo,

das Widerrufsrecht gilt nur für Fernabsatzverträge, nicht für Verträge, die in einem Ladengeschäft abgeschlossen werden. Durch die Nicht-Annahme der Geräte wird der Vertrag nicht gekündigt. Sie müssen ordentlich kündigen, um aus dem Vertrag zu kommen, und die entsprechende Kündigungsfrist beachten.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
Beiträge
17
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 28, 2016
Zuletzt online:
Januar 28, 2016
28. Januar 2016 um 11:23
0
Danke
Das BGB sagt in § 355 eindeutig das du ein Wiederrufsrecht hast. 14 Tage lang. Schreib an die innerhalb der Zeit einfach einen Brief oder ein Fax oder eine E-Mail das du den Kram nicht haben willst und den Vertrag widerrufst. Das müssen die machen. Wenn sie sich immer noch weigern dann gehst du halt zum Anwalt ...
Beiträge
2
Mitglied seit:
Freitag Januar 22, 2016
Zuletzt online:
Januar 28, 2016
- 28. Januar 2016 um 13:59
Danke dir. Hab an dem Tag schon gemacht. Geht nämlich nicht, weil gilt die Besonderen Geschäftsbedienungen( die ich nicht zum lesen bekommen hab). Heute hab ein Brief von Unitymedia bekommen dass das Widerruf nicht angenommen hat. Das Paket mit Geräte hab auch schon verweigert und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Es liegt alles an der Shop. Wer in Shop bestellt kann der Vertrag nicht mehr widerrufen. Das finde ich blöd. Muss halt der Vertrag behalten und muss ich schauen wie ich die Geräte bekomme. Es kostet 9,90 Euro Versand die das auch der Kunde zahlen muss. Wenn die jetzt wider verschicken dann muss ich 2x 9,90 Euro Versand, zahlen.
Antwort von Palulah kommentieren