Bleiberecht in Deutschland nach Heirat? [Gelöst]

- 8. August 2018 um 21:52 - Letzte Antwort:
Beiträge
457
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Moderator
Zuletzt online:
November 16, 2018
- 9. August 2018 um 01:13
Sehr geehrte Damen und Herren,

mein name ist Faris, ich lade jemand nach Deutschland ein. wenn diese jemand nicht zurück nach seinem Land fliegen was dann passiert ?mein freundin von russland kommt zu mir , wenn wir in deutschland heiraten , sie kann da bleiben??

Ich wäre dankbar für ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen.

Salah Faris
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
457
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Moderator
Zuletzt online:
November 16, 2018
- 9. August 2018 um 01:13
3
Danke
Hallo,

um die Frage beantworten zu können, müsste man wissen, welchen Aufenthaltsstatus Sie in Deutschland haben. Damit Ihre Verlobte bei Ihnen in Deutschland bleiben kann, müssen Sie selbst über eine Niederlassungserlaubnis verfügen.

Sie sollten bedenken, dass die Eheschließung von zwei Ausländern in Deutschland unter Umständen mehr Zeit benötigt als das (Touristen-)Visum Ihrer Verlobten dauert, da Sie beide notwendige Unterlagen aus Ihren Herkunftsländern beschaffen müssen.

Außerdem muss Ihre Verlobte ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen, um eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Herstellung und Wahrung der familiären Lebensgemeinschaft im Bundesgebiet nach § 30 Abs. 1 AufenthG (Aufenthaltsgesetz) zu erhalten.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Leitende Redakteurin CCM Deutschland, CCM Gesundheit und CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren