Mahnung trotz Bezahlung

-
Warum erhalte ich 10 Tage nach Bezahlen Mahnungen? Sitzen dort nur Betrüger, die sich doppelt bereichern wollen? 5 Raten bezahlt und jetzt erhalte ich zweite Mahnung, wo der gesamte Betrag nochmals eingefordert wird. Nach jeder habe ich dort angerufen. Die Antwort immer gleich: Wir haben alles überprüft, es wird nicht mehr vorkommen. Jetzt ist die Rufnummer für mein Telefon gesperrt. Soll ich erst die Polizei einschalten? Was für eine Betrügerfirma ist das? Mediashop einmal und nie wieder!
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
965
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
November 13, 2019
460
1
Danke
Hallo,

wenn Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen ordentlich nachgekommen sind und die Belege haben, können Sie die Schreiben ja einfach ignorieren. Wenn es Sie allerdings so sehr ärgert, dass sie aktiv werden wollen, gehen Sie doch mal zur Verbraucherschutzbehörde in Ihrer Nähe. Dort erfahren Sie, ob es schon mehr Beschwerden gegen das Unternehmen gibt, und wenn die sich in einen konkreten Fall einschalten, ist danach bei ungerechtfertigten Forderungen vielleicht Ruhe.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
Beiträge
5
Mitglied seit:
Montag März 11, 2019
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 11, 2019
0
Danke
Hallo,

Wenn ich etwas bezahle und dann doch Mahnungen bekomme, rufe ich zunächst an und kläre das ab. Eventuell schicke ich dann die Zahlungsanweisung per E-Mail, um weitere Telefonate zu umgehen.

Fehler passieren, das ist menschlich.
Antwort von andi656_8938 kommentieren