Als Freiberufler in gesetzliche Rentenversicherung einzahlen

annTu Message postés 1 Date d'inscription Dienstag November 8, 2022 Status Mitglied Zuletzt online: November 8, 2022 - Geändert am 9. November 2022 um 23:54
Lennz Message postés 4 Date d'inscription Montag April 1, 2019 Status Mitglied Zuletzt online: November 13, 2022 - 13. November 2022 um 20:05

Hallo,

als "neuer" Freiberufler möchte ich gerne weiterhin in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen.

Geht das?
Gibt es Fristen?

Muss ein Mindestbetrag eingezahlt werden?
Kann ich die Beiträge steuerlich geltend machen?
Wenn ja, als was (Sonderausgaben, Beiträge etc.)?

Danke für Antworten!

3 Antworten

Silke Grasreiner Message postés 3282 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Februar 3, 2023 830
9. November 2022 um 23:59

Hallo,

ja, hier bei der DRV finden Sie alles.


Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

2
JamesKnis Message postés 8 Date d'inscription Mittwoch Juni 29, 2022 Status Mitglied Zuletzt online: Januar 29, 2023 2
8. November 2022 um 16:55

Das geht, schau auf die Seite der Rentenversicherung da steht alles und es ist ein guter Entschluss. Ich kenne mehrere Leute die jetzt als Rentner Probleme mit der Privaten haben.

0
Lennz Message postés 4 Date d'inscription Montag April 1, 2019 Status Mitglied Zuletzt online: November 13, 2022
Geändert am 13. November 2022 um 20:06

Lohnt sich das noch?

Freiwillge Investieren in Gold und Edelmetalle, oder Private ist das nicht besser?

0