Abgeltungssteuer beim Bausparer?

Melden
-
Message postés
68
Date d'inscription
Dienstag Mai 14, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 11, 2015
-
Guten Tag,
muss ich auch auf die Erträge aus meinem Bausparer Abgeltungssteuer bezahlen?
Ich hoffe mal nicht, denn das wären ja 25 % :(

3 Antworten

Ja, leider schon.
Die Abgeltungssteuer betrifft Kapitaleinkünfte aus Lebensversicherungen, Bausparern, Dividendenzahlungen und natürlich Zinserträgen...
habe eine FrAGE bitte ion bezug auf die abgeltungssteuer. habe Erträge aus Lebensversicherungsverträgen, die ich im Ausland abgeschlossen habe. Muss ich diesen abgeltungssteuer bezahlen? Wenn ja , wie hoch sollen sie es sein? Danke
Message postés
68
Date d'inscription
Dienstag Mai 14, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 11, 2015
19
ja hay856. du musst auf jeden Fall das Finanzamt deines Wohnortes von deinen Erträge aus Lebensversicherungsverträgen in Kenntniss setzen. Wenn Deutschland mit diesem ausländischen Staat ein Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen hat , dann wirst du keine Abgeltungessteuer bezahlen müssen. Aber du musst dich beeilen und dein Finazmt damit benachrichtigen , sonst wird es Aerger geben. Und eine Anzeige wegen Steuerhinterziehung wirst du am Hals haben.