Wintergarten

Beiträge
1
Mitglied seit:
Donnerstag Juli 1, 2010
Zuletzt online:
Juli 1, 2010
- 1. Juli 2010 um 11:51 - Letzte Antwort:
Beiträge
1
Mitglied seit:
Donnerstag Juli 1, 2010
Zuletzt online:
Juli 1, 2010
- 1. Juli 2010 um 11:58
Guten Tag,

wir stehen kurz davor ien Haus zu kaufen. Gerade haben die Eigentümer noch einen Wintergarten angebaut. Baurechtlich ist scheinbar alles in Ordnung - das haben wir schon geklärt. Damit sind wir doch auf der sicheren Seite, oder kann uns aus diesem Anbau sonst noch eine schlimme Überraschung treffen?
(Wir sind etwas vorsichtig, weil Freunde auch gerade ein Haus gekauft haben. Da war die Garage nicht beantragt und da hatten sie erstmal ziemlich Ärger.)

Danke für jegliche Hilfe!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1
Mitglied seit:
Donnerstag Juli 1, 2010
Zuletzt online:
Juli 1, 2010
- 1. Juli 2010 um 11:58
0
Danke
Spontan fällt mir dazu der Einheitswert ein. Wenn der Wintergarten gerade erst fertig geworden ist, ist der Einheitswert bestimmt noch nicht angepaßt worden. Ein höherer Einheitswert führt natürlich zu einer höheren Grundsteuer.
Dürfte aber nicht so entscheidend sein, dass ich deshalb ein Haus nicht mehr kaufe.
Antwort von Quatschmann kommentieren