Problem mit Krankenkasse

- 8. Juli 2010 um 09:13 - Letzte Antwort:  Henry
- 8. Juli 2010 um 09:54
Bin schon gestraft genuk. Auto ist kaput, Führerschein ist weg und ich bin verletzt. War nach Biergartenbesuch noch Autogefahren. War wohl nicht so ne gute Idee.
Die Krankenkasse will das ich mich an den Kosten beteilige. Es heist: vorsätzliche Gefährdung des Straßenverkehrs wegen Trunkenheit.
Können die das machen? Wo soll ich den das Geld hernehmen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

0
Danke
Solche Leute wie dich sollte man aus dem Verkehr ziehen! Jetzt hast du auch noch mit dir selbst Mitleid. Weißt du eigentlich gar nicht, was alles hätte passieren können! Sei mal froh, daß durch deine Trunkenheit nicht noch andere Leute verletzt wurden!
Antwort von Sei still! kommentieren
0
Danke
Da will ich nichts zu sagen. Hoffentlich ist dir das mal eine Lehre!
Antwort von Franzi kommentieren
0
Danke
Klar können die das machen. Das ist absolut korrekt. Du hast den Unfall durch deine Trunkenheit ja selbst verschuldet.
Antwort von Henry kommentieren