Widerrufsrecht [Gelöst]

MarliesMM 1 Beiträge Dienstag Juli 13, 2010Mitglied seit: Juli 13, 2010 Zuletzt online: - 13. Juli 2010 um 08:04 - Letzte Antwort:  Tanja
- 13. Juli 2010 um 08:07
Guten Morgen,
meine Mutter bekam die Tage einen Anruf, ob man ihr nicht einen Vertreter vorbeischicken könne, er wolle ihr einige Produktneuheiten vorstellen. Als er dann da war, hat sie sich natürlich beschwatzen lassen und einiges gekauft. Daher meine Frage: Hat sie ein Widerrufsrecht? Kann ich die Sachen also irgendwie zurückgeben?
Ich bin für alle Tipps dankbar, da meine Mutter leider einiges an Geld bei diesem Heini gelassen hat.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Normalerweise gibt es bei Haustürgeschäften ein Widerrufsrecht. Ich glaube, das verliert man aber irgendwie, wenn man den Typen zu sich nach Hause bestellt. Siehe mal dazu : http://www.recht-finanzen.de/contents/1192-in-welchen-fallen-steht-ein-widerrufsrecht-zu#topedit
Antwort von Tanja kommentieren