Was ist selbständige Tätigkeit - Wer ist Freiberufler?

Dezember 2016

Selbständige Steuerpflichtige werden gemäß § 18 des EStG (Einkommensteuergesetz) besteuert.

Die Einkünfte aus selbstständiger Arbeit sind alle Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit.

Zu der freiberuflichen Tätigkeit gehören selbständig ausgeübte wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit, die selbständige Berufstätigkeit der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Rechtsanwälte, Notare, Patentanwälte, Vermessungsingenieure, Ingenieure, Architekten, Handelschemiker, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, beratenden Volks- und Betriebswirte, vereidigten Buchprüfer, Steuerbevollmächtigten, Heilpraktiker, Dentisten, Krankengymnasten, Journalisten, Bildberichterstatter, Dolmetscher, Übersetzer, Lotsen und ähnlicher Berufe.

Das Gesetz definiert auch die folgenden Einkünfte als Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit:

Zu diesen Einkünften gehört auch der Gewinn, der bei der Veräußerung des Vermögens oder eines selbständigen Teils des Vermögens erzielt wurde.

Im Kern ist der Unterschied zwischen einem Gewerbetreibenden und einem Freiberufler Folgender:

Der Freiberufler ist tätig aufgrund besonderer intellektueller erworbener Fähigkeiten. Es steht beim Freiberufler eine besondere künstlerische, schöpferische, wissenschaftliche oder unterrichtende Begabung oder Fähigkeit im Vordergrund. Beim Gewerbetreibenden besteht hingegen besteht der Wille zur Gewinnerzielung, ohne dass diese besonderen Merkmale vorliegen.

Durch die Beschäftigung von Mitarbeitern, die fachlich vorgebildet sind und wenn der Freiberufler nicht mehr selbst die Aktivität leitet oder eigenverantwortlich ist, übt er keine selbstständige Tätigkeit mehr aus, sondern eine gewerbliche Tätigkeit. Er erzielt dann Einkünfte aus Gewerbebetrieb.

Lesen Sie auch :


Responsabilité civile du dirigeant d'association
Responsabilité civile du dirigeant d'association
Das Dokument mit dem Titel " Was ist selbständige Tätigkeit - Wer ist Freiberufler? " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.