Beispiel für einen Widerspruch gegen die Schönheitsreparaturen

Dezember 2016

Aus einem oder aus einem anderen Grund wird dem Einen die Durchführung der Renovierungsarbeiten an einem Mietobjekt unmöglich anzunehmen.
Stellt sich heraus, dass die Mietpartei also der Mieter in dem Fall auf dem richtigen Seitenufer steht, hat er unverzüglich an seinen Vermieter schriftlich zu wenden, indem er ihm ein Widerspruchsschreiben zuschickt.


Anbei wird ein Beispiel für einen Widerspruch beim Vermieter als Formulierungshilfe für die betroffenen Personen eingebracht.





Vollständiger Name des Mieters(ggb. der Mieter) :Vor- Nachname
Anschrift
PLZ& Ort
Ort & Datum

.
.
.

Vollständiger Name des Vermieters :Vor- Nachname
Adresse :PLZ &Ort
Ort, Datum(***)




Betreff: Widerspruch gegen den Bescheid vom (Schreibendatum ***) .....,

Sehr geehrte( r) Herr / Frau ***


mit Schreiben vom ...(Schreibessdatum)........ haben Sie mir Ihre Absicht zur Durchführung von Schönheitsreparaturen angekündigt.

gegen Ihren oben genannten Bescheid ....... lege ich hiermit


[ WIDERSPRUCH]
Begründung (als Bsp)




Ihr Ablehnungsbescheid steht mit der deutschen Rechtslage nicht in Einklang. Wirft man einen Blick aufs BGH, Urteil vom 20.04.2004, AZ: VIII ZR 230/03, stellt sich heraus , dass die im Allgemeinen nach folgender Wohndauer fällig sind:
  • drei Jahre für Küchen, Bäder und Duschen,
  • fünf Jahre für Wohn- und Schlafräume sowie Flure, Dielen und Toiletten,
  • sieben Jahre für andere Nebenräume.



Sofern gewünscht, können die erforderlichen Schönheitsreparaturen auch auf Ihre Kosten von mir/ uns/ einem Fachbetrieb zu deren Fälligkeitsterminen vorgenommen werden.Teilen Sie mir/ uns Ihren Entschluss dann bitte schriftlich mit.

Vielen Dank schon mal.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Mieter : Vorname Nachname:***

Handschriftliche Unterschrift

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Beispiel für einen Widerspruch gegen die Schönheitsreparaturen " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.