Melden

Ausgleich für Witwe wegen nicht genommenen Jahresurlaub? [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage Liebe Oma 76Beiträge Dienstag September 4, 2012Mitglied seit: November 10, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 16. Juni 2014 11:38 von Sonja.O
Den Jahresurlaub soll , muss man nehmen. Das ist mir klar. Aber was ist , wenn der Arbeitnehmer davor ums Leben kommt? Gibt es die Möglichkeit eines finanziellen Ausgleichs? also für die Witwe Bitte um todsichere Antworten. Gerne mit§ oder mit gerichtlichem Urteil. Danke
Bewertung
+0
plus moins
Guten Tag liebe Oma!

nein , aus gesetzlicher Hinsicht , gibt es keine finanziellen Ausgleich. Denn der
Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub geht mit seinem Tod nicht unter. Sieh mal dieses Urteil
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!