Hauskauf nach inoffiziellen 25 jaeh. Trennung [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  ich 1963 - 22. November 2011 um 15:04
Guten Tag,

ich weiß, unglaublich aber wahr.
Ich habe mich von meinem Mann seit 25 Jahren getrennt. Doch keine von uns hat die Scheidung eingereicht. Jedoch möchte ich jetzt ein Haus alleine ( unter meinem Namen) kaufen.
Ist es möglich ? Muss ich mich an einen Anwalt oder an einen Notar wenden?
Ich danke allen Leseren fürs Beantworten im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Danke
wenn sie nicht geschieden sind, sind sie noch verheiratet

grundsätzlich kann jeder der eheleute ein haus kaufen ohne den anderen zu fragen - von seinem geld eben und wenn er genügend davon hat. also alles was man hat darf man nicht in ein haus investieren

wenn sie ein haus kaufen möchten muss auf alle fälle ein notar mitwirken!
Antwort von Husky kommentieren
0
Danke
HALLO!

Hab den besten dank für die schnelle und deutliche Antwort.
L.G
Antwort von ich 1963 kommentieren