Darf ich mal meinen Neffe adoptieren?

- - Letzte Antwort: Sonja.O
Beiträge
129
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
- 23. März 2012 um 16:24
Guten Tag,

Hier geht es um meinen Neffe. Das Kind meines verstorbenen Bruders. Er war mit einer Frau zusammen . Aus der Beziehung ist mein Neffe auf der Welt gesetzt worden. Leider hat mein Bruder es nicht mehr geschafft die Frau zu heiraten , daher hat sie das alleinige Sorgerecht. Nun will die Mutter jetzt mit meinem Neffen in den Süden ziehen , mit einem neun Mann. Doch will mein Neffe stattdessen zu mir ziehen.
Ich bin ledig und kinderlos. Die finanziellen Mittel habe ich auch ihm das Leben zu finanzieren.
Wie soll ich denn vorgehen? Soll ich ihn adoptieren? Er ist 15 Jahre alt.
Ich danke euch alle für eure Rückmeldung vorab.
MFG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
129
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
0
Danke
Guten Tag !
Hmmmmmmmmm.... Was ist mit der Mutter? Ist sie grundsätzlich damit einverstanden oder eher nicht? Wenn sie damit einverstanden wäre , gäbe es meiner Meinung nach kein Problem , denn sie hat das alleinige Sorgerecht und sie hat über das Leben des eigenen Kindes zu bestimmen. Sollte sie doch nicht damit einverstanden sein , und das Kind darauf bestehen würde ich sagen , Sie haben zwei Optionen: Entweder schalten Sie einen Anwalt mit Schwerpunkt: Familienrecht " oder ziehen Sie das Jugendamt in Frage. Es wird dafuer sorgen , dass eine Familiengerichtssitzung stattfinden wird und das Kind wird gefragt. Im Laufe der Verhandlungen werden die Umstände näher unter die Lupe genommen werden und der Familienrichter wird zum Wohl des Kindes das Urteil fällen.
Lieben Gruß
Antwort von Sonja.O kommentieren