Schweizerische und deut. Staatsbürgerschaft?

Gelöst
ILJAS - 7. Mai 2012 um 17:15
Donia Tabboubi Message postés 1406 Date d'inscription Montag Oktober 10, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 3, 2022 - 8. Mai 2012 um 11:26
Guten Tag,

ich bin halb deutsch. Da ich eine sehr gutes Jobangebot in der Schweiz bekommen habe , möchte ich gerne dahin ziehen.
Nun hätte ich euch gefragt , ob man die doppelte Staatsbürgerschaft erwerben kann.
Zweite FragE lautet: Wie wird meine Rentenbeiträge verrechnet ? Schließlich habe ich 06 Jahre hierzulande gearbeitet.
Vielen Dank für eure Rückmeldung im Voraus.
L.G
Lesen Sie auch:

1 Antwort

Donia Tabboubi Message postés 1406 Date d'inscription Montag Oktober 10, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 3, 2022 184
8. Mai 2012 um 11:26
Guten Morgen!
"Ist es möglich die doppelte Staatsbürgerschaft (Schweiz-Brasilien) zu erhalten?

"Die Schweiz erlaubt die doppelte Staatsbürgerschaft ohne Einschränkungen. Wer die schweizerische Staatsbürgerschaft erhält, muss nicht auf seine bisherige Staatsbürgerschaft verzichten. Ob auch in Ihrem Falle eine doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt ist, müssen Sie mit den Behörden Ihres zweiten Heimatlandes abklären.
Quelle: https://www.eda.admin.ch/eda/de/meta/error.html


" Nun solltest du den Antrag auf die Beantragung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragen , sonst geht sie verloren , sobald du die schweizerische bekommen haben solltest; alles dazu findest du hier: http://www.bva.bund.de/cln_046/nn_383930/DE/Aufgaben/Abt__III/Staatsangehoerigkeit/Einbuergerung/Beibehaltung/beibehaltung-inhalt.html
ich hoffe , ich habe dir etwa helfen können.
Lieben Gruß
0