Krankmeldung oder Kündigung?

Gelöst
KANN NICK MEHR R - 9. Mai 2012 um 15:11
Donia Tabboubi
Message postés
1391
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 23, 2021
- 10. Mai 2012 um 13:27
Guten Tag,

Vor etwa einem Monat wurde ich vom Krankenhaus entlassen. Ich lag da 05 Monate. Auf die Krankheitsdetails möchte ich auch nicht eingehen. Darum geht es auch nicht.
Seit etwa einer Woche habe ich einen neuen Job bei einem Zeitfirma angenommen , aber ich bin überhaupt nicht in der Lage dazu die 08 Stunden komplett zu arbeiten. Teilarbeit oder auf 400 Basis kann man nicht arbeiten.
Was soll ich denn tun?Soll ich mich krank melden lassen oder kündigen?
Ich danke euch für Antwort.
L.G

1 Antwort

Donia Tabboubi
Message postés
1391
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 23, 2021
185
10. Mai 2012 um 13:27
Hi!
Ich würde dem Arbeitsamtsbehörde eine Krankmeldung vorlegen wollen.... Ich bin nur der Meinung , dass es nur so eine Auszahlungssperre des Arbeitslosengeldes zu verhindern ist.
0