Kann eine Kündigung telefonisch erfolgen ? [Gelöst]

BEY - 9. Mai 2012 um 15:23 - Letzte Antwort: Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:ModeratorStatus November 13, 2015 Zuletzt online:
- 20. Mai 2013 um 15:44
Guten Tag,

Darf ein Chef seine Mitarbeiter nach Lust und Laune kündigen?
Es geht darum ,dass mein ehemaliger Chef etwa vor 03 Wochen mir meine Kündigung telefonisch mitgeteilt hatte. Auf die Frage nach dem " Warum " wollte er keine Antwort geben. Mein Einschreiben lässt ihn kalt.
Wir haben einen unbefristeten Vertrag abgeschlossen.
Wie soll ich gegen ihn vorgehen?
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Katarina02 223 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit: Juli 3, 2014 Zuletzt online: - 10. Mai 2012 um 14:59
0
Danke
Hallo!
Lesen Sie mal dies hier... Sie müssen doch wissen , was es geschehen ist , damit Ihr AG Sie so kündigt: http://www.stern.de/wirtschaft/arbeit-karriere/arbeit/bundesarbeitsgericht-muendliche-kuendigung-gilt-nicht-552704.html
Antwort von Katarina02 kommentieren
Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:ModeratorStatus November 13, 2015 Zuletzt online: - 20. Mai 2013 um 15:44
0
Danke
Hallo!
Telefonische Kündigung ist unwirksam.Denn die Kündigung beziehungsweise das Kündigungsschreiben soll immer in schriftlicher Form erfolgen.Mehr dazu liest du unter: http://www.recht-finanzen.de/contents/1306-kundigung-muss-die-kundigung-schriftlich-erfolgen
Antwort von Janine01 kommentieren