2000 Euro als Schadenersatz????

[Gelöst]
Melden
-
Message postés
91
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 30, 2014
-
Guten Tag,

Aus Versehen habe ich die Außenspiegel eines anderen Fahrzeuges kaputtgemacht.
Geduldig habe ich auf den Autoinhaber gewartet. Ich wollte halt nicht abhauen. Ich glaube , es war ein Fehler.
Der Fahrer fordert von mir 2000 Euro als Schadenersatz mich nicht anzuzeigen.
Ich finde , es ist zu hohe Summe für einen Außenspiegel.Der Fahrer lässt sich aber nicht mit sich verhandeln.
Was soll ich denn tun?

1 Antwort

Message postés
91
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 30, 2014
3
2000 Euro für Außenspiegel ?????? Die kosten nicht mal 25 Euro bei Ebay.....An deiner Stelle würde ich ihm die Listenpreise ausdrucken und sie ihm vorlegen ... Sollte er sich mit realistischen Preisen nicht zufrieden geben , würde ich ihn dann an die Polizeipräsidium gehen und mich selbst der Polizei stellen und der Richter macht seine Arbeit halt...........
Siehe mal ein Beispiel hier : http://www.ebay.de/itm/Ausenspiegel-Satz-Set-LINKS-RECHTS-Opel-Corsa-B-NEU-mechanisch-incl-Spiegelglas-/220902244935?pt=DE_Autoteile&hash=item336eccc247