Vaterschaftsanerkennung nach Scheidung

Melden
Message postés
23
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 24, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 7, 2014
-
Message postés
1389
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag zusammen!
Folgender Sachverhalt: habe mich von meiner Frau scheiden lassen. Die Scheidung ist rechtskräftig. Aus einer One -night -stand wurde ein Kind geboren. Nach vielen Zweifeln weiß ich dass das geborene Kind mein Kind ist( er ist mir aus dem Gesicht geschnitten)leider haben meine Annäherungsversuche gescheitert und meine Ex-Frau will demnächst heiraten. Also habe ich davor Angst, mein Kind endgültig zu verlieren. Will dem gerne meinen Namen geben. Wie soll ich das gestalten?

2 Antworten

Guten Abend ! Wie alt ist das Kind denn? Ich finde deine Ängste auf jeden Fall berechtigt. Denn der zukünftige deiner Ex- Frau wird der gesetzliche Vater sein , wenn eine Adoption unterwegs wäre (davon gehe ich erfahrungsgemäß aus)
Message postés
1389
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
War das Scheidungsurteil rechtskräftig? Der Zeitpunkt der Geburt spielt eine große Rolle beim ganzen Verfahren.