Miteigentümer und Grundsteuer

Recht 1 Beiträge Donnerstag März 6, 2014Mitglied seit: März 6, 2014 Zuletzt online: - 6. März 2014 um 18:08 - Letzte Antwort:  Recht
- 8. März 2014 um 08:41
Hallo und Guten Tag
Nach dem plötzlichen Tod meines Mannes bin ich Miteigentümer eine 96 qm kleine Parzelle geworden.
Wieso muss ich als arbeitende, steuerzahlende und pflichbewusste Bürger Grundsteuer für den Miteigentümer bezahlen.( kein Familiemitg.) , sonst will der Stadtbehörde mir ein Vollstreckungsbeamter nach Hause schicken.
Der Miteigentümer ist angeblich mittellos, wohntort. beste lage und geht eine teure Freizeit und Hobby nach.
was soll ich dazu sagen....unsere Gesetze, Unse Recht
gibt noch etwas dazu zu sagen.....
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Antworten
+1
Bewertung
Hallo vielen dank....verkauf sehr gern... aber
vor ein paar Tagen habe ich erfahren, dass sein Gläubiger eine Eintragung im Grundbuch vorgenommen hat.
Bei der Teilungsversteigerung handelt es sich um eine zwangsweise Umwandlung des Grundbesitzes in Geld,...aber läuft wie die Zwangsversteigerung
Dies bedeutet in der Regel ein geringerer Erlös erzielt wird...ist auch schon egal...aber..Der Antragsteller hat auf jeden Fall die Kosten)zu tragen....die sehr hoch sind
Immer mehrMenschen stecken in finanziellen Schwierigkeiten und wissen nicht weiter. Rat und Hilfe kriegen die von Profi bei jd. Beratungsstelle..
Aber was ist mit uns,Opfer... bitte Wie sollen wir uns denn schützt vor solchen Typen? die uns offenbar und offensichtlich' schon wieder in den Ruin treiben wollen, um selbst gut leben zu können.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Antwort von Recht kommentieren
Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:ModeratorStatus November 13, 2015 Zuletzt online: - 7. März 2014 um 11:34
0
Bewertung
Teure Freizeit und Hobby hin und her ? Fürs Finanzamt zählen nur die schriftlichen Belege ... Wenn der Herr seine Mittellosigkeit belegen kann , dann hast du die " A" Karte gezogen. Aber sag mal, kommt der Verkauf für dich nicht in Frage?
Antwort von Janine01 kommentieren