Kann man das Berliner Testament wiederrufen?

Gelöst
vAla2
Message postés
21
Date d'inscription
Freitag November 2, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 9, 2014
- 10. Juni 2014 um 17:50
 Liebe community - 14. Juli 2014 um 11:39
hallo zusammen,


hoffe ich bekomme hier Hilfe , bevor ich einen verbindlichen Termin mit dem Rechtsanwalt antrete.
Es geht um mein verstorbener Dad. Er war mit einer jungen Frau verlobt(sie ist 50 Jahre jünger als der). Nach seinem Ableben stellt sich heraus, dass die beiden das sogenannte Berliner Testament verfasst haben.Man muss nicht lang diskutieren, weswegen eine 20 jährige einen 70 alten Mann heiraten wollte. Any way , gibt es eure Meinung nach , einen rechtlichen Weg das Testament anzufechten? Habt ihr damit Erfahrung?

2 Antworten

Malwina.L
Message postés
17
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 24, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 12, 2014
5
12. Juni 2014 um 16:40
hmmmmmmmmmmmm, ein Testament kann man zwar wiederufen , wenn der Erblasser noch leben soll... Es sieht schlecht aus. Meine Meinung.
3
Liebe community
14. Juli 2014 um 11:39
Guten Tag ! In der Rubrik " Erbrecht" werden Sie viele Texte über den Widerruf eines Testaments lesen. Mach dich schlau. Doch schlisse ich den Widerruf meinerseits komplett aus.Wenn SCHON dann das Testament via Erbrechtsanwalt anfechten lassen.
0