Will meine Kinder vor deren Mutter schützen

Gelöst
Mond.Bond
Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
- Geändert am 15. Juli 2019 um 03:24
weiss nicht
Message postés
32
Date d'inscription
Montag Dezember 16, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 12, 2015
- 17. September 2015 um 18:24
Guten Tag!
Wer hatte schon Kontakt mit einem familienpsychologischen Gutachten? Wie hoch liegen die Kosten etwa? Meine Kinder wurden mir vorläufig vom Gericht zugesprochen. Jetzt soll das Gutachten erstellt werden. Meine Noch-Ehefrau ist nachweisbar eine Lügnerin und hat Alkoholprobleme. Zudem wurde sie in einem Jahr drei Mal des Diebstahls überführt, einmal mit meinem kleinsten Sohn, der damals 2 Jahre alt war. Führerschein ist auch zum zweiten Mal mit mehr als 2 Promille weg! Darf ich mir Hoffnung machen, meine Kinder zu behalten? Der Verfahrensbeistand hatte seine Empfehlung für das Aufenthaltsbestimmungsrecht mir zugesprochen.
Danke für eure Hilfe

1 Antwort

weiss nicht
Message postés
32
Date d'inscription
Montag Dezember 16, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 12, 2015
2
Geändert am 15. Juli 2019 um 03:26
Ich habe das Gutachten durch und habe unter anderem aufgrund des Gutachtens die alleinige elterliche Sorge vom Familiengericht bekommen. Von Beauftragung des Gutachtens bis Vorliegen des schriftlichen Gutachtens sind da 6 Monate und etliche Termine sowohl bei mir zu Hause als auch bei der Kindesmutter und auch beim Psychologen in der Praxis erfolgt. Wenn du Verfahrenskostenhilfe bekommst, ist das Gutachten hierüber abgedeckt.
1