Ich soll Unterhaltsvorschuss beantragen: Was brauche ich dafür?

-
Hallo,

ich trenne mich gerade, ziehe aus? Er hat ein Kind, ich die 3 jüngeren. Das Jobcenter sagt, ich soll Unterhaltsvorschuss beantragen. Was muss ich da mitnehmen? Und muss ich generell Unterhalt fordern? Macht das alles da das Jugendamt?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
492
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 17, 2018
1
Danke
Hallo,

schauen Sie doch mal in unseren Artikel "Was Alleinerziehende zum Unterhaltsvorschuss wissen müssen.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
Beiträge
50
Mitglied seit:
Freitag Juni 15, 2012
Zuletzt online:
November 20, 2015
0
Danke
du kannst eine Beistandhaft beim Jugendamt beantragen , die kümmern sich um alles, wenn der Vater Unterhalt zahlen kann dann kriegst du auch keinen Vorschuss, kommt darauf an wie leistungsfähig er ist. Kann er nicht zahlen , dann UHV beantragen , brauchte da nur die Geburtsurkunden für.
Antwort von VIVA.RUSSLAND kommentieren
Beiträge
21
Mitglied seit:
Freitag Dezember 11, 2015
Zuletzt online:
Dezember 17, 2015
0
Danke
Um einen unterhaltsvorschuss zu beantragen brauchst du:
- Geburtsurkunde vom Kind
- Perso
- Ausweis bzw. Aufenthaltstitel
- Meldebestätigung oder Melderegisterauskunft
- Titel (aktuelle Unterhaltsfestlegung – Unterhaltsurkunde, Urteil, Beschluss)
- Scheidungsurteil
- Brief vom Rechtsanwalt über den Zeitpunkt des Getrenntlebens
- aktuelle Steuerkarte
- Vaterschaftsanerkenntnis oder –feststellung
- Einkunftsnachweise wie z. B. Kindergeld, Halbwaisenrente, - Unterhaltszahlungen

Wenn du noch andere mitbringen musst, sagt dir das eigentlich das Amt. Für den eigentlichen Antrag brauchst du erstmal nur die Kopien. Später dann die Orginale.
Antwort von Nasti90 kommentieren