Kann ich meiner Mutter zu mir und meiner Tochter den Kontakt verbieten?

Melden
-
Message postés
5
Date d'inscription
Donnerstag Oktober 28, 2021
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 6, 2021
-
Guten Tag,
Ich war einst mit einem Partner zusammen der vor meinen Augen meine Tochter missbrauchte. Seid ich von Ihm weg bin, behandelt mich meine Mutter, als wäre ich aus dem Po meines Vaters geboren. Sie kritisiert mich ständig und sagt mir, dass ich nur scheisse mache, was gar nicht stimmt. Sie hält mich als verrückt, weil ich bei meinem EX paranormale Dinge erlebt habe. Sie hilft mir nicht einmal, dass die Psychiatrie mich endgültig in Ruhe lässt, so dass ich mit meiner Vergangenheit endlich abschliessen kann. Sie vergöttert alle Psychiatrieärzte, obwohl ich durch die ständigen Zwangsmedikationen so traumatisiert bin, dass ich vor Kurzem mich mit samt der Psychiatrie abbrennen wollte. Kann ich endlich meinen Frieden haben, ohne ständig eingesperrt zu werden, wenn ich schon keine Straftaten begangen habe und aus lauter Verzweiflung Drohungen ausspreche, weil mir niemand zuhöhrt? Hätte mich meine Mutter gescheiter abgetrieben, als mich trotz Gehirnthumor der operiert wurde am Leben zu erhalten. Ich bin so griesgrämig geworden, dass man bei mir ständig Grenzen überschreitet und mir immer wieder das Herz bricht, dass ich am liebsten durch EXIT den Freitod will, obwohl ich eine 17 jährige Tochter habe und mich ständig alleine durch den Gerichtsdschungel ohne Anwalt durchschlagen muss? Ich mag einfach nicht mehr eine Neuroleptika Pillenschluckerin sein, weil ich sie nicht vertrage. Ist der Freitod meine einzige Rettung nicht noch ganz vom Schweizer System fallen gelassen zu werden wie eine heisse Kartoffel?

1 Antwort

Message postés
5
Date d'inscription
Donnerstag Oktober 28, 2021
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 6, 2021

Das ist eine schwierige Frage, aber viel Glück damit.