Im Ausland geborenes deutsches Kind

[Gelöst]
Melden
-
Message postés
128
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
-
Guten Tag,

Ich bin deutsch , jordanischer Herkunft. Zur Zeit in Ammen ansässig... Da mein Antrag auf Zusammenführung für meinen Mann nicht eingewilligt wurde , sah ich mich dazu gezwungen nach Jordanien zurückzukehren... Jetzt bin ich schwanger und wüsste gerne , welche Rechte mein Kind haben wird? Hat jemand einen Tipp für mich parat?
Danke.

1 Antwort

Message postés
128
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
11
wenn du noch verreisen darfst , rate ich dir im Ausland alles liegen zu lassen und komm nach Deutschland dein Kind gebären.... Abgesehen vom gut entwickelten deutschen Gesunheitstsystem, wird dein noch" ungeborenes Kind" seine Rechte als deutsches Kind bekommen ...Ohne langen bürokratischen Weg. http://www.recht-finanzen.de/faq/851-auslandsgeburt#q=AUSLANDsGEBURT&cur=1&url=%2F