Rentenversicherung 4 selbstständige [Gelöst]

Melden
-
Message postés
12
Date d'inscription
Montag April 15, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 19, 2013
-
Hallo zusammen!
Bin Deutsch- Russin; als Übersetzerin ausgebildet. Da ich keinen passenden Job habe, falle ich sozusagen dem Staat zur Last. Mir wird die Versicherung , Lebensunterhalt bezahlt. Krumm gesagt bin ich nicht versicherungspflichtig Doch möchte ich an die Zukunft denken und was für meine Rentenversicherung tun. Fraglich IST ES , jetzt , werde ich zur selbständigen Tätigen angehören , wenn ich Russisch privat unterrichten würde. Danke euch schon mal fürs Lesen.

1 Antwort

Message postés
12
Date d'inscription
Montag April 15, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 19, 2013
8
Hi, Siehe mal. § 2 Ziff. 8 SGB VI; Einen Auszug dessen findest du unter:
http://www.recht-finanzen.de/faq/814-selbststandige-rentenversicherung.
ich empfele dir auf jeden Fall dich nach der Riester- Rente zu erkundigen. Sie lohnt es fuer dich , meiner Meinung nach. Klick mal darauf: http://www.recht-finanzen.de/faq/146-riester-rente-2013-lohnt-es-sich-wirklich.
Ich hoffe , ich könnte dir hiermit weiterhelfen.