Kind im Fußballverein anmelden ohne Erlaubnis des Vaters?

Gelöst
VIVA.RUSSLAND Beiträge 50 Mitglied seit Freitag Juni 15, 2012 Status Mitglied Zuletzt online: November 20, 2015 - Geändert am 18. April 2019 um 05:14
Libéka.pAparoni Beiträge 92 Mitglied seit Dienstag Mai 7, 2013 Status Mitglied Zuletzt online: November 23, 2015 - 19. Oktober 2015 um 16:14
Ich habe eine Frage: Darf die Mutter einfach so das Kind im Fußballverein anmelden ohne Erlaubnis des Kindesvaters? Das Kind ist 6 Jahre alt.
Danke

2 Antworten

lost@de Beiträge 35 Mitglied seit Freitag April 10, 2015 Status Mitglied Zuletzt online: November 17, 2015 13
Geändert am 18. April 2019 um 05:17
Vereine sind i.d.R. Alltagssorge. Schwierig wird es nur, wenn Vereinstermine mit den Umgangszeiten kollidieren. Es ist dem Vater nicht zuzumuten, die Umgangszeit nach dem Verein zu planen.
2
Tands1980 Beiträge 22 Mitglied seit Freitag September 18, 2015 Status Mitglied Zuletzt online: Oktober 16, 2015 21
Geändert am 15. September 2018 um 02:27
Die Anmeldung eines Kindes im Sportverein ist häufig keine schwer wieder umzukehrende Entscheidung und muss damit nicht vom Kindsvater abgesegnet werden.
2
Libéka.pAparoni Beiträge 92 Mitglied seit Dienstag Mai 7, 2013 Status Mitglied Zuletzt online: November 23, 2015 12
Geändert am 18. April 2019 um 05:17
Bin auch Ihrer Meinung. Wer würde denn dem eigenen Sohn einen Sportverein verbieten? Außerdem sind Sportvereine Alltagssorge. Dafür braucht man die Unterschriften beider Erziehungsberechtigten nicht.
0