Melden

Fahrerflucht nach Rotlichtverstoß [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage Keine Lust mehr 13Beiträge Mittwoch Oktober 24, 2012Mitglied seit: Januar 23, 2014 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Jan 30, 2014 12:27
Hallo, es geht anbei um Fahrerflucht nach Rotlichtverstoß

als ich heute mit meinem Fahrrad auf Spaziergang war , hat ein komischer Benz- Fahrer einen Rotlichtverstoß begangen und weiter gefahren als ob es nicht geschehen wäre, wonach ich vom Rad umkippte. Hab mir glücklicherweise die Kennzeichen- Nr. aufgeschrieben.
Hab natürlich den Unfall beim Polizeipräsidium gemeldet. Der Typ ist erschienen. kam er rein und der beste Spruch kam: ich will meinen Anwalt anrufen. Statt die Sache friedlich aus dem Weg zu räumen , will er anwaltlchen Prozess in den Weg leiten usw.
Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun? Hab Angst davor , dass zu Gericht kommt und ehelich gesagt keine Lust ein Gericht wegen Fahrrad zu betreten , das nicht mal 20 Euro wert ist.
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Tür zu , Anzeige zurückziehen und das Ganze vergessen!!!! wegen 20 Euro ??? aus eine Mücke hast du ein Elephant gemacht. Hättest du ein Auto gefahren , hätte er sich bestimmt strafbar gemacht und die Folgen einer Folgen eines Rotlichtverstoßes in Kauf genommen.
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!